FAQs – Antworten auf häufige Fragen

Informationen zu allgemeinen Fragen

Wie genau funktioniert das Online Coaching (E-Mail-Coaching)?

Datenschutzerklärung

Sobald Sie sich für ein Online Coaching bei mir entschieden und den vereinbarten Startbeitrag überwiesen haben, richte ich Ihnen kurzfristig Ihre persönliche und speziell geschützte Coaching Zone ein. Dort haben wir dann die Möglichkeit Ihre Fragen und ihre Situation zu besprechen und gemeinsam schriftlich an der für Sie geeigneten und persönlichen Lösung zu arbeiten.

Was passiert nach Ende des Online Coachings?

Nach dem Ende Ihres Coachings haben Sie noch einen Monat Zugang zu Ihrer persönlichen Coaching Zone zum Nachlesen unserer ‚Gespräche‘ oder zum Ausdrucken von Fragen und Antworten, die Ihnen wichtig sind, bevor alles gelöscht wird.

Gibt es noch weiter Teilnehmer/innen im Online Coaching?

Da es sich um ein exklusives Eins-Zu-Eins Beratungsgespräch handelt und kein Gruppen-Coaching oder E-Learning Modul gibt es keine weiteren Teilnehmer in ihrer persönlichen Coaching Zone.

Gibt es eine Erfolgsgarantie für mein Online Coaching?
Wie auch im Präsenzcoaching gibt es keine Erfolgsgarantie, da ich keine Fachberatung bin, sondern Sie mit  gezielten Coachingmethoden und Coachingfragen auf dem Weg zu Ihren eigenen Lösungen begleite. Die Lösung für ihr individuelles Problem liegts stets in Ihnen selbst und ich kann durch das Online Coaching Ihre Begleiterin auf der Suche nach ihrem persönlichen Weg werden, Ihnen Anstösse und Impulse geben, so dass Sie am Ende die eigene und beste Lösung für sich finden.

Lernen wir uns auch persönlich kennen oder muss ich mich bei Ihnen vorstellen?

Da wir uns beim Schreiben sehr intensiv austauschen, quasi ein ‚Gespräch‘ entsteht, lernen wir uns dabei auch sehr gut kennen, so dass eine gute Vertrauensbasis entstehen kann. Über dieses entstehende Vertrauen gelangen Sie selbst zu Ihrem persönlichen Grad der Offenheit. Es ist inzwischen bekannt, dass sich viele Menschen über das Internet kennengelernt haben und sogar verlieben. Die Vertrauensbasis für meine Beratungsleistung funktioniert am besten, wenn sie sich dabei wohl fühlen und offen ‚reden‘ in diesem Falle eher “schreiben” können.

Ist denn nur das Schreiben dafür ausreichend?

Ja, erfahrungsgemäß funktioniert das Schreiben oft sogar besser als das Gespräch von Angesicht zu Angesicht. Sie schreiben von zu Hause oder dem Office oder unterwegs immer aus Ihrer persönlichen Komfortzone. Da Sie weder mich noch meine Reaktion dabei sehen, fällt es Ihnen sogar leichter, sich auf das Wesentliche und die Details dabei zu konzentrieren. Danach kann auch ich mir Ihren Text sehr genau durchlesen, mir Gedanken machen und ich habe ausreichend Zeit auf Sie einzugehen und aufklärende Fragen oder hilfreiche Denkanstösse für Sie zu erarbeiten.

Bieten Sie dazu auch Coaching von Angesicht zu Angesicht an?

Zur Zeit biete ich noch kein Präsenzcoaching an und möchte dieses auch nicht kombinieren. Mit meinem angebot möchte ich meine Unterstützung anbieten, egal wo sie gerade sind, um möglichst schnell helfen können, dies ohne lange gegenseitige Terminabsprachen. Im E-Mail-Coaching können sie sofort ihr Anliegen zu Papier bringen und bekommen sehr schnell erste Impulse.

Gibt es auch ein Coaching per Online Video, wie zum Beispiel Skype?

Meine Beratungsleistung bezieht sich derzeit nur auf den schriftlichen Kontakt mit Ihnen und könnte wenn nötig durch telefonisches Coaching ergänzt werden. Der Austausch per Online Video  benötigt diverse technische Grundvoraussetzungen für Sie , die sich auch nur schlecht mit einem vernünftigen und ausreichenden Datenschutz organisieren lassen. Ich werde die Möglichkeit aber weiter beobachten und ggf. dahingehend erweitern.

Ist das Online Coaching also vergleichbar mit einem Chat?

Auch wenn das sogenannte Chatten ebenfalls schriftlich abläuft, so benötigt es einen hohen Grad von synchronisierter Anwesenheit und setzt Sie und mich unter einen Zeitdruck, den es gerade zu vermeiden gilt. In einem erfolgreichen Online Coaching brauchen wir beide genug Zeit zum Nachdenken bei z.b. der Formulierung des Anliegens, der gezielten Aufarbeitung und Herangehensweise. Die Reaktion wird also nicht in Echtzeit erfolgen, wir vereinbaren aber eine verbindliche Reaktionszeit (z.b. innerhalb 24 Stunden Rückmeldung) für beide Seiten.

Welche Fragen stellen Sie mir oder was müssen Sie wissen?

Hierauf gibt es keine pauschale Antwort. Jeder Online Coaching Prozess ist individuell und benötigt somit auch individuelle Wege der Beratung. Wenn wir einen guten Start gefunden haben, überlege ich mir anhand ihrer Schilderungen welche Methode im Coachingprozess , Sie der Lösung Ihres Problems näherbringen könnte.
Grundsätzlich haben Sie während des Online Coaching auch jederzeit die Möglichkeit meine Fragen oder meine Angebote abzulehnen. In diesem Falle finden wir gemeinesam sicher eine andere Methode, die zum Ziel führen kann.

Technische Rahmenbedingungen, Datenschutz und Vertraulichkeit

Welche spezielle Technik benötige ich zum Online Coaching?

Die Tatsache, dass Sie dies hier lesen, zeigt mir, dass Sie quasi schon die technische Ausrüstung, wie PC, Tablet oder Smartphone mit Internet Zugang besitzen.

Muss ich immer Online sein zum Schreiben?

Grundsätzlich brauchen Sie eine Internetverbindung, um Ihre persönliche Coaching Zone zu erreichen. Sollten Sie zwischendurch mal nicht Online sein, so empfiehlt es sich die eigenen Gedanken z.B. Offline mit einem Texteditor o.ä. vorzuschreiben und dann bei der nächsten Verbindung hochzuladen oder per Copy Paste zu übertragen.

Welche Software oder welchen Browser brauche ich für die Coaching Zone?

Es ist keine spezielle Software auf Ihrem PC oder Tablet oder Smartphone notwendig, um die Coaching Zone zu öffnen. Das heißt ein Browser, wie er üblicherweise auf den genannten Geräten zur Verfügung steht, ist ausreichend, um das Online Coaching mit mir durchzuführen.

Wie sieht es mit der Datensicherheit und Vertraulichkeit aus?

Als Psychologischer Berater / Coach gilt für mich, ebenso wie für Ärzte, das Gebot zum Schutz von Privatgeheimnissen nach § 203 StGB. Dies gilt ebenso, wenn Sie nicht in Deutschland leben (§ 3 StGB).
Vorausgesetzt sie teilen Ihre Zugangsdaten zur persönlichen Coaching Zone keinem Drittem mit, haben nur Sie und ich Zugang zu Ihrer persönlichen Coaching Zone und den enthalten ‚Gesprächen‘. Der Austausch unserer Daten ist nach unseren Datenschutzmöglichkeiten geschützt und SSL-verschlüsselt und damit auf dem derzeit höchsten Stand der Datensicherheit.

Was passiert nach Ende des Online Coachings?

Nach dem Ende Ihres Coachings haben Sie noch einen Monat Zugang zu Ihrer persönlichen Coaching Zone zum Nachlesen unserer ‚Gespräche‘ oder zum Ausdrucken von Fragen und Antworten, die Ihnen wichtig sind. Danach werden diese vertraulichen Daten sicher und endgültig von mir gelöscht.

Wann muss ich etwas bezahlen?

Nach Ihrer ersten Kontaktaufnahme bekommen Sie von mir ein Angebot mit dem zu erwartenden Zeitrahmen (Kontaktvolumen) und meinem Stundenlohn sowie einer notwendigen Einrichtungspauschale vor Beginn Ihres Online Coachings. Vorab werden 50% des vereinbarten Honorars fällig.  Am Ende des vereinbarten Coachingzeitraumes erhalten Sie dann die  abschließende Rechnung. Sie bringen mir ihr Vertrauen entgegen und ich Ihnen das meine.

Sie haben noch Fragen oder würden jetzt mit einem Online Coaching beginnen?

Schreiben Sie mir, ich freue mich, sie kennenzulernen.